Woher kommt unser Wasser?

Unser Wildalp Hochgebirgs-Quellwasser kommt aus dem Naturschutzgebiet des steirischen Hochschwab-Gebirges im Mariazellerland.

Es ist Dank der unberührten Natur eines der reinsten Wasser der Welt.

In der Gemeinde Wildalpen an Fuße des Hochschwab, nur 2 Stunden von Wien, Linz und Graz entfernt, liegt unsere Abfüllanlage. Wildalp Quellwasser wird in der Seisensteinquelle gefasst, und von dieser direkt und ohne Zusatzstoffe in unsere Freshwater-Flaschen gefüllt. Ohne Chemie oder UV-Bestrahlung. Also „direkt aus dem Berg in die Flasche“, erreicht es schon kurze Zeit später unsere Kunden.

Das Mariazellerland

Die Region um Mariazell, dem berühmtesten Wallfahrtsort Mitteleuropas, bietet jedem etwas: Erbauung für den Pilger, Freizeitangebote für jeden Geschmack, für Naturliebhaber, für Abenteuerlustige und Sportler, für Genießer oder einfach Erholungssuchende. Hohe Berge, grüne Wälder, klare Seen und blühende Almwiesen bestimmen den Reiz der Landschaft. Diese zauberhafte Naturkulisse bietet unzählige Möglichkeiten, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und Energie zu tanken.

Das „Dach der Steiermark“ – der Hochschwab

Der Hochschwab ist eine hochalpine Gebirgsregion, die sich über 600 km2 erstreckt und am höchsten Gipfel 2.277m misst. Die Plateaus des Hochschwab stehen unter strengem Naturschutz. Weidefreie  Almen (kein Kuh-Auftrieb) und das Karst-Gestein bilden ein unerschöpfliches Wasserreservoir und somit eine ideale Voraussetzung für reines, gesundes Wasser.