Author: Johannes Stühlinger

Unternehmer und Arbeitgeber*innen aufgepasst! Wenn Mitarbeiter*innen zu wenig trinken, sind sie nicht nur weniger leistungsfähig, sondern werden auch leichter krank. Was jedenfalls hilft: Ein Wasserspender. Wir haben aus dem weltweiten Wasserwissen drei Kennzahlen destilliert, die sich jede*r merken sollte. Egal, ob Chef*in oder Mitarbeiter*in. Wetten, Sie

Eines gleich vorweg: Die Corona-Viren können sich definitiv nicht über Wasser verbreiten. Aber: Der Lockdown hat allerdings sehr wohl bedenkliche Auswirkungen auf Leitungswasser! Bei all den unterschiedlichen (Verschwörungs-)Theorien, die derzeit im Zusammenhang mit Corona und Covid-19 durch das Netz geistern, ist es gar nicht so einfach,

Kaum zu glauben, aber wahr: Beim Trinken können Sportler*innen ganz schön viel falsch machen. Wer aber die richtige Trink-Strategie verfolgt, der kann seine Leistung Schluck für Schluck steigern. Versprochen! Der Frühling naht in Riesenschritten. Und wer für ausgedehnte Waldläufe oder gar den einen oder anderen Marathon

Hotline: +43 1 32 88 475-0